Pergolamarkisen

weitere Informationen

Terrassen-Markisen zum Wohlfühlen

Von der Natur inspiriert gibt es zahlreiche Markisendessins mit und ohne Lotuseffekt, sowie technisch anspruchsvolle, nichtrostende und wartungsfreie Markisengestelltypen. Ihre Terrasse mit einer langlebigen und schönen Markise auszustatten, stellt Sie vor die „Qual der Wahl“. Als Hersteller und Großhändler von Terrassen- Markisen, wollen wir Ihnen Ihre Entscheidung leichter machen. Innovative Webtechnologien und jahrzehntelange Erfahrung fließen in untere Hinweise hier ein.

Welche Markisentypen gibt es für Terrassen?

Am häufigsten finden Gelenkarmmarkisen Anwendung. Sie gibt es als offene, als Stoffschutz- Hülsenmarkisen und als Vollkassettenmarkisen. Danach kommen die Senkrechtmarkisen, die seitlich oder vorne an Stützbalken befestigt werden. Als transparenter Regenschutz und Windschutz haben sich die Wetterschutzrollos durchgesetzt. Dem folgen Stützmarkisen und die an der Wand hochkant befestigten Seitenzugmarkise.

Scherenmarkise

Galerie